Was Sie über die Elternschule des St. Sixtus-Hospitals Haltern am See wissen sollten

Die Elternschule des St. Sixtus-Hospitals ist im Jahre 2008 in eigene Räumlichkeiten der Halterner Hebammenpraxis umgezogen. Darüber hinaus bestehen Kooperationen mit Hebammenpraxen und Beleghebammen in Haltern, Dülmen, Lüdinghausen, Marl und Recklinghausen/Herten. Die Kurse entnehmen Sie bitte den Internetseiten der Hebammenpraxen und dem Leistungsverzeichnis der Hebammenliste.

Ergänzend finden weiterhin einige Kurse im St. Sixtus-Hospital statt, die Sie den folgenden Seiten entnehmen können.

Ihre persönliche Gesprächspartnerin

Claudia Müffler

Gartenstraße 2
45721 Haltern am See

Telefon: 02364 104-24211

Sprechzeiten

Montag - Freitag

12.30 - 14.00 Uhr

Anmeldung und Anmeldeverfahren

Die Kursanmeldung der in diesem Heft aufgeführten Kurse der Elternschule können mittwochs in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr und donnerstags von 16.00 - 18.00 Uhr über das Büro der Halterner Hebammenpraxis unter der Tel.-Nr. 02364 8840221 oder mit dem Anmeldeformular auf der Internetseite www.halterner-hebammenpraxis.de erfolgen. Nach Zusage der Teilnahme durch die Kursleitung wird Ihre Teilnahme verbindlich. Anmeldungen für Kurse von Hebamme Annette Pollerberg werden von ihr persönlich unter der Tel.-Nr. 02364 106730 entgegengenommen. Weitere Angebote rund um das Elternwerden bieten Ihnen die Kooperationspartner Hebammenpraxen und die Hebammen der Hebammenliste.

Vertragspartner

Vertragspartner sind die jeweiligen Kursleitungen. Es gelten die Bedingungen der durch die Hebamme mit Ihnen geschlossenen Behandlungs-/Kursverträge.

Zahlung

Die Kursgebühren werden im Rahmen der Hebammengebührenverordnung direkt von der Hebamme mit der Krankenkasse abgerechnet. Darüber hinaus gelten die Bedingungen der jeweiligen Behandlungs-/Kursverträge. Kurse, die über die Erstattungsfähigkeit der Krankenkasse hinausgehen, werden Ihnen von der kursleitenden Hebamme in Rechnung gestellt und direkt mit der Hebamme abgerechnet.

Versicherung

Hebammen sind für ihre Tätigkeiten über die Berufshaftpflicht versichert. Wegeunfälle sind ausgeschlossen. Eine Haftung für persönliche Gegenstände ist ausgeschlossen.

Kursberatung

Informationen erhalten Sie jederzeit gerne im Kreißsaal des St. Sixtus-Hospitals unter der Rufnummer 02364 104-24211, per E-Mail unter h.kreissaal[at]kkrn.de und direkt über die Kontakte der kooperierenden Hebammenpraxen/Beleghebammen.

St. Sixtus-Hospital

Sekretariat
Telefon 02364 104-24202 oder -24200

Geburtshilflich-Gynäkologische Station
Telefon 02364 104-29300

Säuglingszimmer
Telefon 02364 104-29303

Kreißsaal-Hotline
Telefon 02634 104-24211 oder -24411